Nicht nur Cybertruck! Eine Auswahl der coolsten Elektro-Pick-UPS

Datum:

2020-05-10 16:05:14

Ansichten:

454

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Nicht nur Cybertruck! Eine Auswahl der coolsten Elektro-Pick-UPS Source:

Wenn danach hat ilon Musk zeigte Szenen mit Tesla Cybertruck, viele begeistert und wollten sich dies. Mir, ich gestehe ehrlich, das Auto ist sehr sauber, obwohl ich sehr respektvoll Tesla und Elektroautos überhaupt. Bei all meiner Liebe zu einem atmosphärischen Verbrennungsmotoren, ich gebe alle Arten von Motoren. Es stellt sich heraus, nicht nur "сайбертраком" ist Reich an die Familie von elektrischen Pickups. Ihr viel mehr und manche von Ihnen können schon jetzt kaufen, und einige kommen sehr bald. Biete aufzählen und machen Sie sich mit dem, was Sie sind. Denn PKW zu Elektrofahrzeugen haben wir längst gewöhnt, aber der Pick-up ist etwas neues.

Interessant ist die Tatsache, dass herkömmliche Elektroautos sicherlich an Popularität gewinnt, aber Sie wartet viel mehr. So weit so gut, aber nicht perfekt und man muss etwas neues. Gerade die Entstehung einer großen Anzahl von elektrischen SUVs und Pickups schieben sollte zur Entwicklung der Branche.

Interessant ist, dass auch der Hummer, der hatte Oh so viele Probleme, beschlossen, wieder von vorn anfangen und versuchen, ersetzen Ihre legendären Modelle der Serie "H" auf etwas elektrisches. Doch gehen wir der Reihe nach und natürlich als erstes erinnern wir uns an Tesla. Nur so ist es notwendig, — selbst verstehen.

Tesla Cybertruck — Prinz Elektro-Pick-UPS

Natürlich Cybertruck befindet sich auf der Spitze der Liste. Es scheint, dass auch diejenigen, die sich nicht für Innovationen, wissen über futuristisch Elektro-Pick-up.

Tesla plant bieten Cybertruck in drei Varianten: трехмоторная, двухмоторная und одномоторная Version. Die ersten beiden werden auf volle Antriebs, und die Letzte — nur auf der Rückseite. Es wird ein Basismodell. Die Preise beginnen ab 39 900 US-Dollar für die einmotorige Variante. Impressum трехмоторный aus starten 69 900 US-Dollar. Beginn des Verkaufs bis voraussichtlich bis Ende 2021.

Sieht interessant aus, aber zu futuristisch.

Laufleistung трехмоторной Version mit einer einzigen Ladung rund 500 Meilen (800 km) und die Beschleunigung — von 0 bis 60 Meilen pro Stunde wird in 2,9 Sekunden. Schleppen wird es möglich sein, etwas mehr als sechs Tonnen. Für одномоторной Version und maximalen Abschleppen genau zweimal bescheidener. Двухмоторная befindet sich zwischen Ihnen.

Quiz:

GMC Hummer EV — er kehrt zurück

Ja, der vollständige name des Lieferwagens wird GMC Hummer EV. Warum? Es ist nicht, einen vollständigen Neustart der Marke Hummer. Stattdessen GMC verkaufen Pick-up Hummer EV als eine Art sub-Marke von Ihren Händlern. Allerdings ist es eine der größten auferstehungen in der Geschichte des Autos, nachdem der Original-Hummer starb ein wenig mehr als 10 Jahren.

Details über die ersten Elektro-Pick-up GM noch nicht genug, aber es gibt wenig interessante Informationen. Pick-up haben 1000 PS und wahnsinnige Drehmoment. Es ist nicht ausgeschlossen, dass die zahlen übertrieben sind, denn die Maschine muss irgendwie mit einer einzigen Ladung fahren nicht weniger als 400 km.

Möglich ist, so soll es Aussehen: der neue Hummer.

GMC Hummer EV Einreichen mussten im Mai dieses Jahres, aber GM schob den Starttermin aufgrund der Coronavirus. Während es unklar ist, wenn wir sehen, ein neues Produkt, zumindest auf den Fotos.

Ford F-150 EV — zeitloser Klassiker

Bisher keine Daten über die elektrische Version des legendären Pick-up nicht, aber viele Journalisten verweisen auf Ihre Quellen und behaupten, dass das Modell genau wird.

Hier ist so eine elektrische F-150 zieht eine halbe Million Tonnen.

Jetzt kann nur sagen, dass der elektrische Pick-up haben viel gemeinsam mit herkömmlichen F-150. Im Januar 2019 Ford zum ersten mal kündigte seine Absicht, Sie bauen elektrische F-150, und dann im letzten Sommer zeigten einen Prototyp in Aktion. Pickup zog eine Million Pfund (etwa 420 000 kg) im Schlepptau.

direkte Vergleiche Tesla Model S und des neuen F-150.

Nach einigen Daten, ein LKW wird irgendwie sehr interessant umgesetzt-System Lüftungsgitter auf der Vorderseite. Nichts mehr zu sagen, außer dass wir dieses Jahr genau sehen, mehr Informationen.

Rivian R1T — Maschine für Furt

R1T Rivian hat großes Interesse hervorgerufen. Darüber hinaus, Dank der bevorstehenden Ausgabe der Elektromobilität, Unternehmen und sogar sicherte den Zufluss von Investitionen von Unternehmen wie Amazon und Ford.

R1T Größe mit Honda Ridgeline überwinden 3,3 ft Furt (etwa ein Meter), und die Laufleistung beträgt 400 Meilen (640 km) im maximalausbau.

Rivian R1T

Rivian fordert die beiden anderen Optionen Batterieeinheiten, die gewährleisten sollten, Kilometerstand etwa 300 Meilen (480 km) und 230 Meilen (370 km) entsprechend. Angeboten wird die Komplettierung einer Leistung von 700 PS mit der Möglichkeit der Software-Unlock noch mehr Leistung. Der schwächste Motor wird eine Leistung von 402 PS.

Die Gesellschaft ist der Auffassung, dass es gelungen ist, die richtige Balance zu finden zwischen Elektrofahrzeug, auf denen die Menschen fahren täglich, aber keine Angst, fahren Sie an den Straßenrand. Es hat sogar eine Vielzahl von geeigneten feinen Accessoires. Die Produktion sollte in diesem Jahr beginnen, aber die Firma schob das Datum auf dem hintergrund der Coronavirus. Die Preise beginnen bei 69 000 US-Dollar.

Bollinger B2 — der zweite seiner Art

Bollinger B2 — das Pick-up-Version das erste Automobil der Jungen Firma aus Michigan, SUV B1, und er hat ähnliche technische Daten und Philosophie nahe. Insgesamt B2 — dies ist eine ziemlich einfache Auto, auch trotz des Preises von 125 000 US-Dollar.

Bollinger B2 — sinnig, aberinteressant.

Bollinger B1 debütierte im Jahr 2017 und die Gesellschaft bot die Wahl auf 60 kWh oder 100 kWh, aber mit der Veröffentlichung von Version B2 begann mit Möglichkeiten für 120 und 180 kWh kWh. Im Endeffekt 120 Meilen (190 km), die waren am Anfang, verwandelte sich in einen 200 Meilen (320 km) Laufleistung. Es ist auch nicht genug nach modernen Standards, aber es ist ein Wert für die minimale Version.

Nicht nur Pickups produziert die Autoindustrie. Hier ist

Aber die anderen Eigenschaften sind beeindruckend. Leistung wird 614 PS und schleppen die Maschine kann 7 500 Pfund (3 400 kg). An Bord der Maschine übernehmen kann etwas mehr als zweieinhalb Tonnen Fracht.

Die Maschine Ursprünglich sollte im letzten Jahr, aber jetzt ist die Zeit verschoben haben und wir sprechen schon über das Jahr 2021.

Nikola Badger — Tesla, es gibt auch Nikola

Nikola am meisten bekannt für seine Arbeit nach der Schlussfolgerung auf den Markt der Elektrofahrzeuge und Auflieger mit Brennstoffzellen, aber im März dieses Jahres hat das Unternehmen entschieden, den Markt herauszufordern elektrische Pickups. Die Maschine vereint die Batterien mit einem System von Elementen mit dem Wasserstoff getankt, um eine ziemlich attraktive Eigenschaften.

Das Unternehmen erklärte, dass ein LKW muss die Spitzenleistung in 906 PS die Maschine ist in der Lage, etwa 600 Meilen (960 km), davon 300 Meilen (480 km) von der Batterie. Der Rest der Kilometerstand gewährleistet brennstoffzellensystem, aber das Problem ist, dass die Infrastruktur der Systeme Betankung solcher Treibstoff hinkt auch von der Ladeinfrastruktur von Elektrofahrzeugen. Nikola hat bereits angekündigt, dass Sie plant, die helfen, Probleme zu lösen und bauen 700 Wasserstoff-Tankstellen in den USA, aber trotzdem ist der Wasserstoff noch ein langer Weg der Entwicklung.

Dieser Pickup sieht nur interessanter.

Außer hohen Laufleistung und der hohen Leistung, Maschine zeigt die Fähigkeit zu beschleunigen von 0 auf 60 Meilen pro Stunde in 2,9 Sekunden und das maximale Gewicht der Zuglast beträgt 8 000 Pfund (etwa 3 600 kg). Preise nicht verfügbar, und die Maschine existiert nur auf dem Papier, aber im vergangenen Jahr, das Unternehmen sagte, es bereit, den Prototyp innerhalb eines Jahres. Vielleicht Pläne wurden leicht angepasst wegen der Situation in der Welt, aber der Blick auf die Maschine wäre sehr interessant.

Wie gefällt dir das, danach hat ilon?

Lordstown Endurance — Kräfte GM

Lordstown Motors — ein Neuling in der elektrischen "Rennen» Pickups. Das Unternehmen lebendig nach in Лордстауне, Ohio, im vergangenen Jahr und es wird sofort veröffentlicht die Pläne seines ersten Modells — Pickup Endurance.

Weitere Informationen zu der Maschine selbst noch nicht, aber es ist bekannt, dass es umgesetzt wird ungewöhnliche Technologie — Pick-up haben die Motoren in den Rädern.

In der besten Tradition der leistungsstarken Diesel-Pick-UPS große Motorhaube.

Das Unternehmen Ursprünglich geplant, zeigen das fertige Prototyp auf der IAA zum Jahr 2020 in Detroit, aber leider Pandemie Coronavirus Veranstaltung abgesagt und entsprechend anzeigen. Jetzt zeigt die Maschine verschoben auf den Sommer dieses Jahres und es wird im Online-Format.

Dennoch, die Maschine kann man schon Vorbestellen für den Preis von 52 500 Dollar. Die ersten Kunden müssen Ihre Autos im Januar 2021.

Workhorse W-15 — fast Elektroauto

Workhorse gibt es schon seit Jahren und die Version W-15 zog eine Menge Aufmerksamkeit, wenn Sie Ihr Debüt in der Fernen Jahr 2016. Spezifikationen W-15 umfassen Lithium-Ionen-Batterie, die eine Reichweite von 80 Meilen (etwa 130 km), und danach schaltet sich der Benzinmotor mit verlängerter Reichweite.

Alternative Meinung:

Die Maschine geriet in die Liste aufgrund der Tatsache, dass es kein klassischer Hybrid, der fährt auf Strom nur ein paar Kilometer. 130 km — es ist sicherlich lustig für . Es wird davon ausgegangen, dass die Leistung eines neuen Autos wird von 450 PS, und auf den Schlepper die Maschine kann zu nehmen 5 000 Pfund (rund 2 200 kg).

In der Zukunft geplant sind, liefern Fahrzeuge für den Postdienst der Vereinigten Staaten.

Atlis XT — Billig, aber stilvoll

Atlis hat seinen Anfang 2019, wenn kündigte seinen Elektro-Pick-up-Truck XT. Seitdem der Hype nachgelassen hat, aber das Flachbandkabel des Interesses blieb. Das Unternehmen plant, bieten eine doppelte Version von XT, das kann zu schleppen bis zu 35 000 Pfund (etwa 15 000 kg). Die Luftfederung bietet eine Bodenfreiheit von 12 Zoll (30 Zentimeter).

du siehst Aber gar nichts!!!

Die Informationen über den Antriebsstrang fast nicht, aber wir wissen, zumindest über einen Akku mit einer Leistung von 125 kWh. Atlis auch erklärt, was bieten will das Auto mit einer Laufleistung von 300 Meilen (480 km), 400 Meilen (590 km) und 500 Meilen (800 km). Der Preis sollte noch von 45 000 US-Dollar, was scheint ziemlich ehrgeizig. Aber die Mitglieder des Clubs die Fans der Marke in der Lage, ein Auto zu kaufen Abonnement für 700 US-Dollar pro Monat. Dieser Betrag wird auch die Versicherung und Wartung des Autos. Je nach Ausstattung, der monatliche Betrag kann höher sein. Doch zuerst muss man überhaupt starten der Maschine in der Produktion.

macht Elektroautos fast ewig

Fisker Alaska — ein Pickup, der keine

Vielleicht ist es ein Auto aus der Liste. Über ihn wissen wir noch nicht nichts. Pick-up erschien erst, nachdem CEO Henrik Fisker Fisker posten auf Twitter seine Darstellung im Februar dieses Jahres und schnell gelöscht hat. Während Fisker sagte, es kann nicht bestätigen, das Modell oder die Bezeichnung des Fahrzeugs, gezeigt auf dem Bild, aber bestätigt, dass "wirklich funktioniert über modulare Elektrofahrzeug-Plattform, die die Grundlage der verschiedenen verfügbaren Modelle der Pick-up-Trucks".

Bei diesem Hersteller gibt es nicht nur Abholung.Obwohl, Pick-up noch nicht.

Derzeit ist das Unternehmen Fisker konzentriert sich auf die Veröffentlichung Ihres Ocean SUV im nächsten Jahr. Also, wahrscheinlich , bevor wir sehen oder hören etwas über Alaska — wenn es darum geht, bis zur Produktion und das Auto behält seinen Namen. Es ist interessant, dass bereits ein Pick-up mit dem gleichen Namen. Sie Lesen nicht Zeitungen?

Schreiben Sie an , welche dieser Fahrzeuge möchten Sie sich selbst.

Pickups Zukunft möglicherweise jeder Art, aber Sie werden sich sicherlich elektrisch.

Mehr:

Der legendäre Lotus geht voll auf Elektroautos. Es ändert sich vieles

Der legendäre Lotus geht voll auf Elektroautos. Es ändert sich vieles

Lotus immer Stand allein in der Automobilindustrie. Dafür sein und geliebt zu werden. Oh, da ist es interessant, wenn in einer sehr konservativen Welt der Automobilindustrie vor gravierenden änderung. Lange Zeit beobachteten wir, wie Unternehmen besc...

Pläne für die Entwicklung von Elektrofahrzeugen in Russland

Pläne für die Entwicklung von Elektrofahrzeugen in Russland

Während die Leidenschaft rund um Elektroautos nicht nachzulassen, sondern in den Reihen der Kommentierung starr лоббируется die Frage der Elektrifizierung von Fahrzeugen, schlage ich vor, sprechen über die Pläne für die Elektrifizierung des Autos in ...

Elektroautos in Russland: wie viele und wo befinden Sie sich

Elektroautos in Russland: wie viele und wo befinden Sie sich

Während der Umsatz weltweit Autokonzerne fallen gemeinsam mit dem ölpreis, und die Wirtschaft ist schlecht, vielleicht die große Stunde von Elektrofahrzeugen, und Sie setzen auf die Schaufeln der Brennkraftmaschine. Schwierige Zeiten bevorzugen strat...

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Copyright © 2022 | scienews.com | 12398 news