Arktis schmilzt in 2 mal schneller, als erwartet. Was ist der Grund?

Datum:

2020-01-22 19:35:06

Ansichten:

33

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Arktis schmilzt in 2 mal schneller, als erwartet. Was ist der Grund?

Arktis erwärmt sich in 2 mal schneller, als das ganze übrige Territorium des Planeten

Gase, die Ozonschicht zerstörende, verantwortlich für die Auswirkungen des Klimawandels in der Arktis beobachtet von 1955 bis 2005. Mit diesem enttäuschenden Beschluss hat Wissenschaftler, untersucht die Auswirkungen des Klimawandels in der Region. Das wichtigste Geheimnis die ganze Zeit war, dass die Arktis in irgendeiner Weise erwärmt, mehr als 2 mal schneller im Vergleich zum Rest der Welt, ohne das Eis mit einer unglaublichen Geschwindigkeit. Mit dem, was ein ähnliches Phänomen verbunden und können wir verhindern den Verlust des Eises in der arktischen Region?

Warum die Arktis schmilzt?

Die Meisten massiven Klimawandel geschieht derzeit in der Arktis, können im Zusammenhang mit озоноразрушающими Substanzen. Laut einem Artikel auf dem Portal , FCKW (FCKW) erwärmen die Atmosphäre des Planeten in ein paar tausend mal effizienter als Kohlendioxid. Die meisten Studien dieser Chemikalien konzentrierte sich auf das lernen über Ihre Auswirkungen auf die schützende Ozonschicht der Erde, insbesondere auf das antarktische Ozon-Loch, entdeckte im Jahr 1985 in der südlichen Hemisphäre des Planeten. Mark England, Klimaforscher von der Scripps Institution of oceanography in Kalifornien, glaubt, dass die Analyse der modernen Klimamodellen ohne FCKW beweist eine Erhöhung der mittleren Temperatur auf der Erde 0,82 Grad seit 1950.

Allerdings, wenn man die Anwesenheit von Ozon abbauenden verbindungen ist, ist die resultierende einfache Berechnungen eine Zahl, plötzlich springt bis 1,59 °C. unter Verwendung des Modells mit festen Konzentrationen von FCKW und durch Variation der Dicke der Ozonschicht, eine Gruppe von Forschern erklären konnte direkt mit chemischen Stoffen und nicht änderungen, die Sie in der Ozonschicht.

Lesen Sie auch:

Schmelzendes Eis in der Arktis könnte katastrophale Folgen für die einheimische Flora und Fauna

Übrigens finden Sie noch mehr aktuelle Informationen über den Klimawandel auf unseren Planeten offiziellen und in

Die Globale Konzentration der FCKW begann allmählich zu sinken nach der Verabschiedung des Montrealer Protokolls in Kraft im Jahr 1989 rief die Bevölkerung des Planeten schrittweise Verzicht auf die Anwendung dieser Substanzen. Trotz der Tatsache, dass dieser Faktor einen positiven Einfluss auf die Arktis, Experten der Universität von Washington weisen darauf hin, dass die Diskussion über eine vollwertige Möglichkeit der Speicherung Eise noch zu früh. So, jahresdurchschnitts-Temperatur dieser Gegend aufgewachsen etwa 6-7 Grad in den letzten Jahren. Die Wissenschaftler hoffen, dass die weitere Reduzierung der schädlichen Emissionen in die Atmosphäre des Planeten bringen würde zumindest eine teilweise Milderung des Klimawandels in der Region, da abbauende Stoffe auch weiterhin verlassen fühlen.

Mehr:

Quallen in der Lage, anzugreifen Feinde «giftigen Granaten»

Quallen in der Lage, anzugreifen Feinde «giftigen Granaten»

Dank der kontinuierlichen Arbeit von Wissenschaftlern erfahren wir nicht nur viel neues über den menschlichen Körper, sondern eröffnen interessante Eigenschaften anderer Wesen. Zum Beispiel die Menschheit schon vieles bekannt , bei denen in jedem Mom...

Gefunden Beweis dafür, dass die Erhöhung der Temperatur des Wassers tötet Tiere

Gefunden Beweis dafür, dass die Erhöhung der Temperatur des Wassers tötet Tiere

seit mehreren Jahren auf unserem Planeten beobachtet Luft, durch die in verschiedenen Regionen entstehen Waldbrände. Natürlich, diese klimatischen Veränderungen wirken sich auch auf die Wassertemperatur in den Meeren und Ozeanen, in denen die Heimat ...

Das Gefühl des Ekels verbunden mit religiösen Erfahrungen, haben Wissenschaftler festgestellt

Das Gefühl des Ekels verbunden mit religiösen Erfahrungen, haben Wissenschaftler festgestellt

Religion — ein wesentlicher Teil der Evolution des Homo Sapiens. Unser Gehirn als hätten Sie den glauben an Gott. Kein Wunder, dass auch in einer säkularen Gesellschaft das Verhalten der Menschen oft nimmt die Grundlage der Religion. Aber was g...

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

In Australien sind die neuen Arten von Haien. Sind Sie gefährlich für Menschen?

In Australien sind die neuen Arten von Haien. Sind Sie gefährlich für Menschen?

So sehen die Haie Arten von Hemiscyllium Kaum viele von uns gesehen haben, Haie Live, aber Dank der dokumentarischen Filme, die wir gut kennen Blutrausch und die Fähigkeit, schnell schwimmen. Aber wussten Sie, dass in der Welt exi...

#Video | Wie die Tiere miteinander kommunizieren und warum Sie mehr höflich als Männer

#Video | Wie die Tiere miteinander kommunizieren und warum Sie mehr höflich als Männer

Übrigens, der Hals der Giraffe — die erstaunliche Beweis für die Theorie der Evolution nicht verstehen, die menschliche Sprache, aber es bedeutet nicht, dass Sie nicht miteinander kommunizieren. Es geht vielmehr nur in uns ...

Mondstaub kann eine Quelle von Sauerstoff

Mondstaub kann eine Quelle von Sauerstoff

Im Mondstaub kann versteckt eine große Menge an Sauerstoff oder Regolith enthält eine große Menge an Sauerstoff, gemischt mit dem Staub in Form von Oxiden. Zu diesem überraschenden Ergebnis kamen Experten der Universität von Glas...