Wie China kämpft mit Kunststoff-Abfällen?

Datum:

2020-01-21 17:35:06

Ansichten:

39

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Wie China kämpft mit Kunststoff-Abfällen?

Kunststoff-Abfall angespült am Strand in Shanghai

Wenn Sie sorgfältig Folgen Sie die Inhalte unserer Website, werden Sie wahrscheinlich wissen, dass unser Planet buchstäblich überschwemmt Kunststoff-Abfällen. Flaschen, Pakete und andere Gegenstände aus Kunststoff nicht biologisch abbaubar ist seit tausenden von Jahren und sogar fallen in unsere inneren Organe. Es kam dazu, dass im Jahr 2019 in den Organismen der deutschen Kinder wurden mikroskopische . Der größte Hersteller von Kunststoff in der Welt ist China, deshalb ist es nicht verwunderlich, das dieses Land hat ernsthafte Maßnahmen zur Reduzierung von Kunststoffabfällen. Bereits ab diesem Jahr die Behörden verbieten den Verkauf von Produkten in Plastikverpackungen. Unter das Verbot fallen auch Tubuli für einen Cocktail.

Über Chinas neue Methoden zur Bekämpfung von Kunststoff-Abfällen war in der Zeitung erzählt . Im Moment ist dieses Land produziert die maximale Anzahl von Kunststoffabfällen. Die größte Müllkippe in der Volksrepublik China erstreckt sich auf einer Fläche von 100 Fußballfeldern. Es wurde angenommen, dass dieses Gebiet eine lange Zeit dauern, aber 1,4-миллиардное die Bevölkerung des Landes hat so viel Müll, dass die Deponie erschöpft Ihre Ressourcen auf 25 Jahre früher als erwartet.

Die größte Müllkippe in China

China verbietet die Produktion von Kunststoff

Die chinesischen Behörden haben bereits erkannt, dass das Problem mit einem überschuß von Kunststoffabfällen einfach unmöglich. In diesem Zusammenhang haben Sie beschlossen, ernstere Maßnahmen zu ergreifen. Insbesondere geht es über das Verbot der Produktion der meisten Kunststoff-Verpackungen. Damit die Menschen leichter an die neuen Regeln gewöhnt, die Verbote zuerst anfangen zu handeln in den großen Städten und nur dann verteilt in kleinen Siedlungen.

die Sortierung von Kunststoff-Flaschen für Recycling am Stadtrand von Peking im Jahr 2015

Bereits zum Ende des Jahres 2020 in den großen asiatischen Städten verboten werden неразлагаемые Kunststoffverpackungen für Produkte. In den kleinen Orten Verbot wird wirksam zum Jahr 2022. Es wird angenommen, dass durch die neuen Regeln bereits am Ende dieses Jahres in der chinesischen fast-Food-Restaurants bleibt kein Kunststoff Strohhalme für Cocktails. Es wird auch erwartet, dass die Restaurants reduzieren die Verwendung von Einweg-Tellern, Löffeln und Gabeln auf ganze 30%.

Neben dem Kampf mit Kunststoff-Abfällen auf der Erde,

Wenn alles nach Plan läuft, China wird erheblich reduziert die Produktion von Kunststoffartikeln bereits bis zum Jahr 2025. Bis zu diesem Zeitpunkt auch die Hotels nicht mehr ausstellen, den Mietern Gegenstände aus Kunststoff. Im Allgemeinen, es klingt alles sehr schön. Dank der neuen Regeln macht nicht nur einen Beitrag zur Verbesserung des Zustandes unseres Planeten, sondern auch erhöhen das Niveau der Service in den öffentlichen Bereichen. Denn kaum jemand mag das Essen aus Kunststoff-Teller? Besteck aus Porzellan, Glas und Holz viel schöner.

Wenn Sie Interesse an Neuigkeiten der Wissenschaft und Technologie, abonnieren Sie unser . Dort finden Sie Materialien, die nicht auf der Website veröffentlicht wurden!

Übrigens, die Besitzer von Geschäften, Cafés und Restaurants in der Lage, ersetzen Sie die Kunststoff-Gegenstände sicherer für die Natur und die Menschen Analoga. Anstelle von Kunststoff-Teller und Löffel vor den Besuchern öffentliche Orte können sein Besteck aus preiswerten Materialien, die gut abbaubar im Boden. Zum Beispiel, dazu gehören das Material, bestehend aus den Blättern des Tabaks. Lesen Sie mehr darüber können Sie Lesen in unserem .

Mehr:

Wie machen das Lesen eine tägliche Gewohnheit?

Wie machen das Lesen eine tägliche Gewohnheit?

die Ergebnisse zahlreicher Studien deuten darauf hin, dass das Lesen fördert die emotionale Intelligenz und ist eine hervorragende übung für das Gehirn. Laut der Umfrage 53% der Russen — das heißt, jeder zweite — Bücher liest. Doch trotz ...

Wie man mit dem Körper nach dem Tod?

Wie man mit dem Körper nach dem Tod?

Denken Sie über ? Egal wie unangenehm schien Sie diese Frage, heute ist der Tod und alles, was damit verbunden ist — äußerst Aktuelles Thema der wissenschaftlichen Forschung. Aber mehr als andere Wissenschaftler interessiert die Entsorgung von ...

Kann ich aufhören, die Alpträume?

Kann ich aufhören, die Alpträume?

Aufwachen mitten in der Nacht von alptraumhaften Szenen, die Themen beneiden würden die besten Drehbuchautoren und Schriftsteller im Stil des Grauens, wir mit Erleichterung bewusst, dass das gesehene war . Allerdings ist der Organismus benötigt Zeit,...

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Wissenschaft ist untrennbar mit der Politik: warum die friedlichen Proteste effektiver durchgesetzt?

Wissenschaft ist untrennbar mit der Politik: warum die friedlichen Proteste effektiver durchgesetzt?

die Friedlichen Demonstranten in Hongkong während des Regens Fast jedes Gespräch über die Politik in jedem Land der Welt ist in der Lage, entwickeln sich zu einem echten Konflikt zwischen den Anhängern der verschiedenen Ansichten....

Warum haben manche Menschen Angst vor zu sehen löchrigen Gegenstände?

Warum haben manche Menschen Angst vor zu sehen löchrigen Gegenstände?

Wenn Sie beim Anblick der vielen Löcher die der Mensch erlebt das Gefühl der Angst, Schwindel, übelkeit und körperliche Beschwerden, dann können wir davon ausgehen, dass er entwickelt трипофобия Bewirkt, ob Sie irgendwelche Gefühl...

Worin unterscheiden sich die s-300 von s-400, und welche noch kommen Luftabwehrsysteme

Worin unterscheiden sich die s-300 von s-400, und welche noch kommen Luftabwehrsysteme

So etwas kann klopfen fast jede Rakete. In letzter Zeit immer öfter in der Presse, im Internet, im Radio oder im Fernsehen hört man über das System s-300 und s-400. Einerseits ist alles logisch. Mit-400, vielleicht ist es besser, ...