Abgestürzte Moonwalker Chandrayaan-2 gefunden. Kann es funktionieren?

Datum:

2019-09-09 16:40:10

Ansichten:

18

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Abgestürzte Moonwalker Chandrayaan-2 gefunden. Kann es funktionieren?

Indischen Lunar Modul Chandrayaan-2 konnte gerettet werden

Vor ein Paar Tagen darüber, dass die Indische Mission Chandrayaan-2, dessen Ziel es war eine weiche Landung auf dem Mond für die weitere Erforschung der Eigenschaften der Lunar Boden, endete in einem Fiasko. Heute gab es Information, dass es nicht so schlimm, und bei Indien gibt es eine Chance, bereits jetzt beitreten Russlands (der UdSSR), die USA und China die Liste der Länder, die unsere Pflanzen, Ihre Maschinen auf die Oberfläche unseres Satelliten. Lasst uns verstehen, warum es passiert ist, wer Schuld ist, was zu tun ist und ob das Gerät weiter zu arbeiten.

Erinnern, Mission Control Center in Indien aufgeblasen und entleert werden Plattform während der Landung, als bis zur Oberfläche blieb etwa einen Kilometer. Dabei, der Orbiter, der auch ein Teil der Mission, blieb in der Umlaufbahn und weiterhin normal funktionieren. Er war es und konnte verlorene Geräte. In einem Interview mit der India Today TV sagte der Vorsitzende der ISRO Каиласавадиву Sivan.

Orbital Teil «Chandrayaan-2» schickte ein Wärmebild des Landers zur Erde. Experten verstehen die Situation und Versprechen, in Kürze alle Details zu informieren.

funktioniert das Indische Moonwalker

Die Tatsache, dass der Orbiter, enthalten in der Mission "Chandrayaan-2", konnte die Hardware automatisch erkannt, mit dem es die Verbindung verloren, gibt Hoffnung, dass diese Ausrüstung noch zu retten ist und Moonwalker fortgesetzt werden kann. Es ist unwahrscheinlich, dass er wirklich «lebendig», aber die Hoffnung bekanntlich zuletzt stirbt. Experten sind aktiv engagiert in diesem Thema.

Finden das Gerät auf der Oberfläche des Mondes — dies ist nur ein Teil des Geschäfts. Die Hauptsache, damit es funktioniert.

Auch wenn die Hardware funktioniert, bleibt ihm nur ein paar Tage für den normalen Betrieb, da dann die Verbindung mit ihm verloren schon wegen der Position des Mondes relativ zur Erde. Die Rechenfrist der Arbeit ursprünglich war ein Mondtag (etwa 14 Erd-Tage) — das war das Programm liegt in der Mission. Wenn Moonwalker wird wieder zu beleben, wird es möglich sein, doch zählt eine weiche Landung, und machen Indien das vierte Land in den elitären Club der Länder, die eine weiche Landung auf dem Mond. Für Indien ist es ein echter Sieg.

«Wir kommen sehr nah, aber wir brauchen mehr arbeiten. Unser Wunsch zum Mond zu berühren wurde noch stärker.» — Narendra Modi, Premierminister von Indien über den Absturz des Abstiegs des Apparates 07.09.2019.

die Geschichte der indischen Raumfahrt

In der Geschichte gab es Nur 38 versuche unternommen, das Schiff zu landen auf der Oberfläche des Mondes. Nur etwa die Hälfte von Ihnen von Erfolg gekrönt. Im April landen das Schiff auf die Mondoberfläche . Trotzdem ist die . Wenn alles endete gut, Israel würde das vierte Land, die in der Lage, dies zu tun. Indien hoffte, diese Stelle zu besetzen im Falle einer erfolgreichen Landung von “Chandrayaan-2″.

die Indische Gesellschaft ist durch harte Zeiten gehen und Erfolg Chandrayaan-2 konnte Menschen inspirieren

Obwohl der Zusammenbruch, das schien offensichtlich nach einer gescheiterten Landung, einige Experten weiterhin als mißlungenen Mission. Zum Beispiel, Паллава Багла, der wissenschaftliche Redakteur Nachrichtenkanal NDTV, sagte, dass die Mission nicht als erfolglos, da der Orbiter «Chandrayaan-2» blieb in der Umlaufbahn und fuhr Fort zu arbeiten. Seiner Meinung nach 50 Prozent der Mission erfüllt.

Dabei, die Experten im Voraus gewusst und gewarnt, dass die Landung der Mondlandefähre, benannt nach dem ersten Leiter der Raumfahrtagentur des Landes, "Vikram", wird eine sehr schwierige Aufgabe.

«die Richtige weiche Landung — dies ist der wichtigste Teil der Mission, — sagte Patrick Das Gupta, Professor für Physik und Astrophysik an der Universität Delhi. — der Abstieg mit einer Höhe von 21 Meilen bis Höhe null ist der schwierigste Teil der Arbeit»

Die Erste Indische Mond-Mission «Chandrayaan-1», gestartet im Jahr 2008, bewiesen, dass auf der Oberfläche des Mondes können die Wassermoleküle. Die heutige Mission war es, dieses Wasser und erkunden Sie die thermischen Eigenschaften der Lunar Boden, nahm seine Proben.

So starte Weltraum-Mission. Schönheit!

Versuche, das Schiff zu landen auf dem Mond werden nicht nur Indien. Andere Länder wollen auch ein Standbein auf diesem Brückenkopf. Darunter kann man die USA, die nicht werfen versuche . Im Auftrag von Donald Trump, der NASA soll, ist es spätestens im Jahr 2024, das sieht sehr unglaubwürdig vor dem hintergrund der hohen Kosten und der Komplexität der Aufgabe.

Hier übrigens einen sehr guten wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der indischen Raumfahrt. Die Kosten der Mission "Chandrayaan-2" belief sich auf insgesamt 141 Millionen US-Dollar. Es ist sehr wenig für so ein groß angelegtes Projekt. Lassen Sie uns besprechen in , ob das so ist.

das Ziel der Mission “Chandrayaan-2″

Der Orbiter Mission “Chandrayaan-2″ ausführen musste acht wissenschaftliche Experimente zur Messung und Erstellung von Karten der Oberfläche des Mondes, sowie die Untersuchung Ihres äußeren Atmosphäre.

In der Sache: wofür braucht man es?

Mission war eine Quelle großer nationalstolz. Soziale Medien viele äußerten sich zur Unterstützung der Weltraumorganisation und seine Gelehrten. Auch der Misserfolg nicht verhindern, Sie unterstützen die Agentur.

Neben erfolgen im Raum, die zweifellos wichtig für die Indische und weltweite Wissenschaft, die erfolgreiche Landung abnehmen würde, könnte eine gewisse Spannung in der Gesellschaft. Die Tatsache, dass in Indien beginnt zu wachsendie Unzufriedenheit mit der Regierung Modi, die konfrontiert ist mit immer mehr düsteren wirtschaftlichen Szenarien. Vor allem die Situation wird vor dem hintergrund der niedrigen Kennziffern des BIP und hoher Arbeitslosigkeit.

Mehr:

Warum brauchen wir besiedeln Satellit des Jupiter?

Warum brauchen wir besiedeln Satellit des Jupiter?

Satellit des Jupiter Callisto darstellen kann das enorme wissenschaftliche Interesse für zukünftige Generationen der Erdbewohner Callisto — die zweitkleinste галилеевский Begleiter nach dem Ganymed. Wegen seines ziemlich anständigen Abstand vom...

Wissenschaftler verzeichneten die stärkste für die ganze Geschichte Supernova-Explosion

Wissenschaftler verzeichneten die stärkste für die ganze Geschichte Supernova-Explosion

Astronomen verzeichneten die stärkste Explosion einer Supernova in einer bisher unbekannten Galaxie in den weiten was gibt es nicht. Galaxien, Sternhaufen, Nebel, Sternsysteme, Planeten — Milliarden von verschiedenen Himmelskörpern Leben im Wel...

Welche Farbe der Himmel auf anderen Planeten?

Welche Farbe der Himmel auf anderen Planeten?

Können, ob es Außerirdische Sonnenuntergänge genauso schön, wie auf der Erde? Wie wir wissen, Strahlen unserer Sonne haben eine weiße Farbe, die, brechenden über eine große Anzahl von winzigen Wassertröpfchen in der Atmosphäre, bildet eine riesige Pa...

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Indische Moonwalker Chandrayaan-2 stürzte bei der Landung

Indische Moonwalker Chandrayaan-2 stürzte bei der Landung

«Chandrayaan-2» hatte, weich zu sitzen, auf die Oberfläche des Mondes der Wunsch, den Weltraum zu erobern lobenswert in Bezug auf jedes Land. Nur macht große Schritte vorwärts, in der Lage, diese zu erobern bodenlose Element und q...

Im inneren des Meteoriten entdeckt das unbekannte Mineral in der Natur

Im inneren des Meteoriten entdeckt das unbekannte Mineral in der Natur

So sieht ein Meteorit Уэддерберна was denken Sie, wie viele fallen auf unserem Planeten pro Jahr? Nach Schätzungen von Experten, deren Anzahl variiert in der Gegend von 5-6 Tonnen pro Tag, was etwa 2 tausend Tonnen pro Jahr. Eine ...

Wissenschaftler haben einen riesigen schwarzen Loch, aber zweifelte an diesem

Wissenschaftler haben einen riesigen schwarzen Loch, aber zweifelte an diesem

Dies сверхмассивную ein Schwarzes Loch haben in dem Film "" eines der geheimnisvollsten Objekte , schwarze Löcher, die regelmäßig auffallen. Wir wissen, dass Sie kollidieren, verschmelzen, verändern die Helligkeit, und sogar verda...