MIT startet den Internet-Projekt, wo jeder realen Person verwalten kann

Datum:

2018-10-28 13:45:08

Ansichten:

36

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

MIT startet den Internet-Projekt, wo jeder realen Person verwalten kann

Die Experimente, die Wissenschaftler stellen, sind nicht immer etwas monoton, langweilig und uninteressant breiten Personenkreis. Manchmal ist es ganz im Gegenteil. Zum Beispiel, Forscher am Media Lab des Massachusetts Institute of Technology bereits auf die nächste Woche zu planen, starten ein einzigartiges Projekt, in dessen Rahmen jeder kann teilnehmen in der Verwaltung einer lebenden Person. Am MIT dieses Experiment als «das erste Spiel in der Realität», bei dem gesteuerten Charakter zu besiegen published Kontrolle das Programm der künstlichen Intelligenz.

Das Experiment erhielt den Namen BeeMe und während er unter der Kontrolle der Internet-Community wird ein speziell ausgebildeter Schauspieler (dessen name im Moment geheim gehalten). Als Projektleiter Niccolò Пескетелли,

«BeeMe erlauben zu verstehen, wie wir wahrnehmen, soziale Interaktion im Internet und im realen Leben. Es wird die erste kollektive Erfahrung dieser Art und es gibt die Möglichkeit, zu erfahren, wie weit so etwas kann gehen.»

In der Geschichte des Spiels böse KI namens Zookd versehentlich ins Internet gelangen und nur der Protagonist kann ihn stoppen. Aber ohne die Hilfe anderer Menschen kann er nicht gewinnen. Bei diesem Spiel hat ein «offenes Finale», denn es kann passieren, dass Menschen, die Schauspieler geben Hinweise, nicht in der Lage, die Aufgabe abzuschließen. In diesem Fall «die Folgen könnten verheerend sein.»


Screenshot aus dem Projekt BeeMe. Ungefähr so sehen Sie das Spiel werden die Zuschauer

Nun ein paar Worte darüber, wie alle diese verwalten. Bei den Teilnehmern gibt es 2 Möglichkeiten für die Steuerung. Der erste ist das senden einfache Befehle wie «öffne Tür», «Kaffee Kochen», «Lauf Weg» und so weiter. Die zweite — das System der Stimmabgabe für bestimmte Befehle. Sobald die Abstimmung vorbei ist und irgendein Team wird in der Spitze, und es führt ein Schauspieler. Die überlagerung all dieser nur eine Einschränkung: die Mannschaften müssen nicht das Gesetz brechen und die allgemein anerkannten Normen der Moral und Verhaltensregeln, sowie das Leben der Menschen aussetzen Gefahren. Alles andere ist erlaubt.


- Schnittstelle des Projektes. Menü für das schreiben von Befehlen


Wahlsystem

Was für die Zeit der Durchführung des Experiments — er findet am 1. Februar um 6 Uhr MEZ und dauert ein paar Stunden. Jede Person mit Zugriff auf das Internet, kann versuchen zu helfen, zu überwinden, wurde aus der Kontrolle der KI. funktioniert schon, aber bis dort prangt nur die Inschrift «How does it feel to be the internet?» und das Bild der Linse der Kamera.

Und Sie nehmen an einem ungewöhnlichen Projekt? Schreiben Sie darüber in unserem

Mehr:

Modul InSight «gehört» martian wind

Modul InSight «gehört» martian wind

die Mission InSight, in denen nur 10 Tagen fiel auf die Oberfläche des mars das landemodul und das wissenschaftliche Labor, schickte uns die ersten «Töne» mars-Winde auf dem roten Planeten. Sensoren InSight fing ein leises Grollen, verursacht durch S...

Das chinesische Unternehmen stellte ein Projekt des kostenlosen Satelliten-Internet für alle

Das chinesische Unternehmen stellte ein Projekt des kostenlosen Satelliten-Internet für alle

Viele große Konzerne wie Facebook, SpaceX und wiederholt erklärt, dass die Entwicklung im Bereich der Erstellung von globalen Internet, der Ihnen Zugang zum World Wide Web an jedem beliebigen Punkt unseres Planeten. Und vor kurzem wurde bekannt, dass...

In Moskau wird von den Cyber-Angriff auf die neue Seilbahn

In Moskau wird von den Cyber-Angriff auf die neue Seilbahn

vor zwei Tagen eine offene Seilbahn von der Aussichtsplattform auf den Sperlingsbergen vor der «Luzhniki» wird von den Cyber-Angriff. Die Nachrichtenagentur TASS mit der Verbannung auf das Presseamt der Moskauer Seilbahn berichtet, dass der Vorfall e...

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Google schließt E-Mail-Dienst Inbox und bietet automatisch in Gmail

Google schließt E-Mail-Dienst Inbox und bietet automatisch in Gmail

IT-Riese Google hat die Entscheidung schließen E-Mail-Dienst Inbox, einen von vor 4 Jahren. Diese Entscheidung wurde von dem Wunsch, den Fokus ausschließlich auf Gmail. Über die Tatsache, dass die Inbox geschlossen, sagte Google i...

Нейросеть von Facebook gelernt zu verstehen memes

Нейросеть von Facebook gelernt zu verstehen memes

Künstliche Intelligenz auf der Basis нейросетей bereits in vielen Bereichen unseres Lebens und seiner lehren, alle neuen und neue Tricks. Zum Beispiel, vor kurzem Fachleute, die an der Verbesserung von Facebook und Instagram, stel...

Google will «töten» URLS im Namen der Sicherheit der Nutzer

Google will «töten» URLS im Namen der Sicherheit der Nutzer

die Google-Ingenieure beabsichtigt, ein weiteres Reform im Internet. Google-Browser Chrome bereits Rottet das HTTP-Protokoll, die Tagging Ihrer Websites als unsicher und zwingt Administratoren, die Umstellung auf HTTPS mit der Fun...