Passwörter 336 Millionen Twitter-Nutzer kompromittiert waren wegen Baga

Datum:

2018-08-02 09:35:06

Ansichten:

54

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Passwörter 336 Millionen Twitter-Nutzer kompromittiert waren wegen Baga

In Dieser Nacht Twitter veröffentlichte Sicherheitswarnung, in dem Sie empfahl 336 Millionen, die Ihren Benutzer, Ihr Kennwort zu ändern. Es stellte sich heraus, dass aufgrund eines offenkundigen Fehlers einige Codes wurden ungeschützt im inneren der Zeitschrift. Übrigens, großen Leckagen wie wäre nicht. Anscheinend. Die Firma stellte das Problem im offiziellen Blog und Tweets Support «Twitter». CEO Jack Dorsey und der offizielle Twitter-Account Support ретвитнули Beitrag kurz nach seiner Veröffentlichung, und CTO Parag Аграваль твитнул Entschuldigung.

Volle Details sind nicht bekannt, aber Twitter sagt, dass die kürzlich gemeldete Fehler erlaubt, die Kennwörter der Benutzer in der internen Zeitschrift ohne Schutz, oder Masken, хеширующего Prozess bcrypt. Industriestandard-Sicherheitsprotokoll ersetzt Passphrase zufällige zahlen und Buchstaben, aber seine Abwesenheit führt dazu, dass Twitter логирует Passwörter im Klartext angezeigt.

Das Soziale Netzwerk bereits reparierte Glitch und arbeitet an der Einführung von Garantien für die Verhinderung von ähnlichen Ereignissen in der Zukunft.

Wie lange der Fehler blieb unbemerkt und wie viele Passwörter waren betroffen, ist unbekannt, aber das Unternehmen glaubt, dass vertrauliche Informationen von internen Server nicht verlassen und hatte nicht vor Cyberkriminellen.

Als Vorsichtsmaßnahme Twitter fordert die Benutzer Ihre Kennwörter zurücksetzen in Twitter und anderen Diensten, wo verwendet die gleichen Passwörter. Das Unternehmen bietet zudem zwei-Faktor-Authentifizierung und Passwort-Manager.

Mehr:

Modul InSight «gehört» martian wind

Modul InSight «gehört» martian wind

die Mission InSight, in denen nur 10 Tagen fiel auf die Oberfläche des mars das landemodul und das wissenschaftliche Labor, schickte uns die ersten «Töne» mars-Winde auf dem roten Planeten. Sensoren InSight fing ein leises Grollen, verursacht durch S...

Das chinesische Unternehmen stellte ein Projekt des kostenlosen Satelliten-Internet für alle

Das chinesische Unternehmen stellte ein Projekt des kostenlosen Satelliten-Internet für alle

Viele große Konzerne wie Facebook, SpaceX und wiederholt erklärt, dass die Entwicklung im Bereich der Erstellung von globalen Internet, der Ihnen Zugang zum World Wide Web an jedem beliebigen Punkt unseres Planeten. Und vor kurzem wurde bekannt, dass...

In Moskau wird von den Cyber-Angriff auf die neue Seilbahn

In Moskau wird von den Cyber-Angriff auf die neue Seilbahn

vor zwei Tagen eine offene Seilbahn von der Aussichtsplattform auf den Sperlingsbergen vor der «Luzhniki» wird von den Cyber-Angriff. Die Nachrichtenagentur TASS mit der Verbannung auf das Presseamt der Moskauer Seilbahn berichtet, dass der Vorfall e...

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Die Ergebnisse des ersten Tages der Konferenz Facebook F8: Oculus Go, Updates von Facebook, Instagram und WhatsApp

Die Ergebnisse des ersten Tages der Konferenz Facebook F8: Oculus Go, Updates von Facebook, Instagram und WhatsApp

CEO von Facebook, Mark Zuckerberg, hat eine Präsentation zu Ehren des ersten Tages der Konferenz der Facebook F8 Entwickler. Themen der Präsentation Stahl-Updates in Facebook, Instagram und WhatsApp, sowie die neue VR-Headset Ocul...

Warum heute nicht gearbeitet Telegram?

Warum heute nicht gearbeitet Telegram?

Heute Abend Telegramm war nicht verfügbar für eine Vielzahl von Nutzern aus Europa, dem Nahen Osten und Nordafrika sowie in Russland, in dem erfolglos ein Kampf mit Messenger, wegen triviale Gründe: in der Umgebung von Amsterdam k...

Google aktualisiert Gmail, indem er eine künstliche Intelligenz

Google aktualisiert Gmail, indem er eine künstliche Intelligenz

Wenn Sie einen bekannten E-Mail-Service von Google, werden Sie spüren Sie neue Erweiterungen in Form von Chips mit einer maschinellen Ausbildung bereits heute. Neben der einfachen visuellen Neugestaltung, in der neuen Google Mail ...